twitter-reply twitter-retweet twitter-like

Ortsverein Lechfeld

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes

Der neugwählte Vorstand

Untermeitingen – Nach den Wahlen fängt die Arbeit an. Auf der Jahreshauptversammlung der Lechfeld SPD am Mittwoch, den 12.11. im Imhofstadl in Untermeitingen stimmten die Mitglieder für eine Fortführung der bisherigen Vorstandsarbeit. Der Vorsitzende Fabian Schneider will nun nach den Wahlen wieder die politische Arbeit in den Vordergrund stellen.

Zur Eröffnung der Jahreshauptversammlung blickte der Vorsitzende Fabian Schneider auf die Zeit der vergangenen Wahlkämpfe zurück und stellte seine Erfahrungen dar. Er lobte das Engagement aller Wahlkämpfer, deren Einsatz aber unterschiedliche Ergebnisse erbrachte. Mit dem Einzug Herbert Woerleins in den bayerischen Landtag gelang es der SPD einen zusätzlichen Vertreter aus Schwaben zu entsenden. Der Erfolg bei der Bürgermeisterwahl in Klosterlechfeld war für alle der Höhepunkt eines spannenden Endspurts. Dennoch zeigt die Tatsache, dass in Untermeitingen kein vergleichbares Ergebnis erzielt werden konnte, dass eine kontinuierliche Arbeit vor Ort entscheidend bleibt. Für zukünftige Wahlen wünschte er sich weiterhin den vollen Einsatz aller Beteiligten um für das Vertrauen der Bürger des Lechfelds zu werben.
Anlässlich der Ehrung einer 40-jährgen Parteimitgliedschaft stellte der Vorsitzende fest, „bleibt es stets Aufgabe [der] Partei ein politisches Zuhause für langjährige Mitglieder als auch Neugewonnene zu sein“.

Der Beitritt mehrerer Mitlieder im Laufe des Kommunalwahlkampfes zeige aber, dass auch politische Parteien noch attraktiv sein können. Dies gelte es auch weiter zu forcieren, um eine lebendige Demokratie zu gestalten.

Der Kreisvorsitzende Roland Mair erklärte in einem kurzen Grußwort, wie gerne er auf das Lechfeld kommt um an Aktionen und Diskussionen teilzuhaben. Er ermutigte den Vorstand vor Ort die Chance zu ergreifen, lokale Themen auch an den Landkreis heranzutragen und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Bei der anschließenden Wahl wurde Fabian Schneider erneut einstimmig als Vorsitzender gewählt. Unterstützt wird er von dem Stellvertreter und Ansprechpartner für Klosterlechfeld Andreas Hornung sowie Schriftführer und Vertreter für Untermeitingen Jürgen Schmidt. Komplettiert wird der Vorstand von Kassiererin Gabriele Lux mit den Revisorinnen Waltraud Lieb und Ute Femmig, sowie den Gemeinderäten Bernd Früchtl und Wolfgang Mayr-Schwarzenbach, die alle ebenfalls ein einstimmiges Votum erhalten haben.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Fabian Schneider für die gelungene Zusammenarbeit der letzten zwei Jahre und sprach sich zuversichtlich aus, mit dem neuen Vorstand an bisher Erreichtes anzuknöpfen und erfolgreiche Politik für die Bürgerinnen und Bürger auf dem Lechfeld zu ermöglichen.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentar eintragen