twitter-reply twitter-retweet twitter-like

Für ein Europa: stark und sozial!

Europa betrifft jeden von uns sehr konkret. Die Hälfte unserer Gesetze wird heute in der Europäischen Union gemacht. Nicht nur in Deutschland, auch in Europa entscheidet sich, wie wir in Zukunft leben und arbeiten. Wenn die Wirtschaft Grenzen überschreitet, muss die Demokratie dies auch tun. Ein soziales Europa ist unsere Antwort auf die Globalisierung. Wir wollen ein Europa, das für soziale Gerechtigkeit und für gute Arbeitsbedingungen sorgt.

Für faire Löhne, für Verbraucherschutz und für gleiche Chancen für alle, am Wohlstand teilzuhaben. Darum braucht der europäische Binnenmarkt soziale Spielregeln.
Dazu gehören:

  • die enge Zusammenarbeit aller Länder, um in der Krise Arbeitsplätze zu erhalten
  • ein sozialer Stabilitätspakt mit gemeinsamen Standards für Sozial- und Bildungsausgaben
  • ein Pakt gegen Lohndumping mit Mindestlöhnen
  • die Ausweitung der betrieblichen Mitbestimmung und Standards für gute Arbeitsbedingungen

Wir wollen ein Europa,

  • das weltweit ein Vorbild ist: für saubere Energiegewinnung und umweltverträgliches Wirtschaften,
  • das überall auf der Welt für Frieden steht das sich für eine gerechte Weltwirtschaftsordnung und für Spielregeln auf der Weltfinanzmärkten einsetzt.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentar eintragen