twitter-reply twitter-retweet twitter-like

Bundeswahlkreiskonferenz zum Erneuerungsprozess der BayernSPD

Bild: Natascha Kohnen
Natascha Kohnen

Unter dem Motto „Wir können es besser“ hat die BayernSPD im letzten Sommer ihre Mitglieder eingeladen, um gemeinsam nach Wegen zur Erneurung der BayernSPD zu suchen. Die dabei eingereichten Ideen und Verbesserungsvorschläge wurden in Arbeitsgruppen ausführlich beraten und im Ergebnis daraus ein Programm zur Erneuerung der BayernSPD entwickelt.
Unter dem Titel „Wir machen es besser“ stellte Natascha Kohnen, Generalsekretärin der BayernSPD, am 6. Mai in Stadtbergen den Mitgliedern im Bundeswahlkreis Augsburg-Land nun dieses Programm vor.

Inhaltlich wie auch organisatorisch werde sich die BayernSPD bis zu den nächsten Wahlen 2013 neu aufstellen, so Kohnen zu dem Ergebnis, das in fünf Arbeitsgruppen (Strategie, Kommunikation, Synergien, Qualifikation und Service) ausgearbeitet wurde.
Im Mittelpunkt steht besonders die Basisnähe. Dabei werde die BayernSPD alle Kräfte mobilisieren, um auch weiterhin in der Fläche präsent zu bleiben, unterstrich Kohnen.
Weiterhin setze die BayernSPD auch auf eine „neue Kultur des Dialogs“ mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Mitgliedern sowie mit gesellschaftlichen Gruppen.

Weitere Kernpunkte des Erneuerungskonzepts sind unter anderem ein besserer Service der BayernSPD für die Gliederungen sowie ein besseres Schulungsangebot für Mitglieder und Funktionäre.

Materialien zum Beitrag

Videos zum Erneuerungsprozess der BayernSPD

Hinterlasse eine Antwort

Kommentar eintragen