twitter-reply twitter-retweet twitter-like

Aus Liebe zu Bayern. Beide Stimmen für die SPD.

Wählt Filz und Mief ab! Wählt das gerechtere Bayern!
Es war noch nie so spannend. Nutzt die Chance: Die Mehrheit knacken – jetzt! Wer nicht wählt, der nicht gewinnt…

Beide Stimmen zählen: Für gleiche Bildungschancen unabhängig vom Geldbeutel der Eltern, für neue Energie statt alter Atomkraftwerke, für Mindestlöhne und gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Für soziale Gerechtigkeit.

Mit der Erststimme (kleiner Stimmzettel) wählen Sie ihre Stimmkreiskandidatin oder ihren Stimmkreiskandidaten. Mit der Zweitstimme können Sie sich für eine beliebige Person auf der Liste der SPD entscheiden.

Die Summe von Erst- und Zweitstimmen der SPD bestimmt die Verteilung der Sitze im Landtag und im Bezirkstag. Das Gesamtergebnis entscheidet, welche Kandidatinnen und Kandidaten in den Landtag und Bezirkstag gewählt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentar eintragen